"Hallo" ist das Pfandleihhaus des "Aufwiedersehn"...



Garagenfirma

Atemlos (Originalversion)

Mr. Probz singt sein Nothing Really Matters , Richard Gere hat schon längst Valérie Kaprisky verlassen, Jerry Lee Lewis auf den wippen...

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Und Herr Osai begleitete uns


Und irgendwann sehen wir uns wieder, umarmen uns und drücken uns ganz fest. Sie klingelte durch, und ich brachte die Malsachen und die Trittleiter nach unten, wo sie schon neben dem Auto, ihrem schönen blaßblaumetallischen Kia Ceed wartete. Sie war traurig in den Augen, und hatte auch Angst in den Haaren. Traute sich gar nicht, mich zu umarmen. Aber ich umarmte sie einfach und drückte sie, und streichte ihr über den Rücken. Sie hatte einen schönen, schwarzen Herbstmantel an und trug ihre Angst zum Zopf geschlossen. Sie lächelte. Es war ein Lächeln, was ihr schwerfiel. Aber, was fällt einem schon leicht auf schweren Füßen.

Was fällt einem schon leicht auf schweren Füßen. Und wir saßen da. Und wir photographierten uns. Und wir gingen zum Auto. Und Herr Osai begleitete uns. Und sie nahm mich mit. Und wir drückten uns ganz fest. Und sie drückte so fest zurück, wie noch nie. Und es war 19:30 Uhr. Und die Ampel war rot. Und ich stand vor der Versicherung. Und bückte mich, um ihr Profil zu sehen. Und ich winkte ihr noch Auf Wiedersehn. Und es waren alle Auf Wiedersehn und alle Hallos. Und hoffen wir alle, daß es noch genug für uns alle gibt…


Und die Ampel sprang auf Grün.








*





Montag, 15. August 2016

Einhundert Sonnen löschten sich


Einhundert Sonnen entfachten sich

Taten sich einhundert Schwarze Löcher auf

Einhundert Münder zu stopfen

Mit dem Licht als einhundert Pfropfen

Einhundert Sonnen entfachten sich



Einer kam, einer ging, einer wartete, einer verging

Einhundert Sonnen entfachten sich



Einhundert Sonnen löschten sich

Taten sich einhundert Schwarze Sterne auf

Einhundert Gewänder zu nähen

Mit dem Licht als einhundert Spindeln

Einhundert Sonnen löschten sich



Einer erneuerte, einer wagte, einer hielt, einer befragte

Einhundert Sonnen löschten sich



Einhundert Sonnen entfachten sich

Einhundert Sonnen löschten sich

Zweihundert Sonnen verschmolzen sich

Zu Tageslicht

Bewachten sich

Mit einhundert Sonnen, mit einhundert Sonnen nicht



Einer antwortete, einer befahl, einer fiel, seiner Wahl

Mit zweihundert Sonnen

Zu Tageslichte

Mahl







*


(Für jetzt, für immer, für immermehr.)